Haus Staging

 

 

 

Packen Sie


Beim Home Staging packen Sie frühzeitig, bevor der Verkauf Ihrer Immobilie beginnt

Wir Deutschen packen unsere Siebensachen meist erst dann, wenn es mit dem Umzug losgeht. Das wird sich ändern, wenn Sie Ihre Immobilie für den Verkauf vorbereiten: Im Home Staging ist es umgekehrt, denn Sie beginnen bereits mit dem Einpacken, wenn Sie sich zum Verkauf entschlossen haben. Irgendwann müssen Sie ohnehin damit beginnen, Ihre Sachen in Umzugskartons zu packen. Dann können Sie es lieber schon jetzt tun und Ihr Haus damit deutlich schneller verkaufen.

Beim Home Staging packen Sie frühzeitig, bevor der Verkauf Ihrer Immobilie beginntErst einmal hat es den angenehmen Effekt, dass sich der gesamte Umzugsstress nicht auf eine Woche reduziert und Sie anschließend so richtig geschlaucht sind. Und zweitens sind Ihre Räume im wahrsten Sinne des Wortes „aufgeräumter“ und es macht potenziellen Käufern leicht, sich schon einmal geistig wohnlich und gemütlich einzurichten. Es ist völlig unerheblich, wie Sie an dem einen oder anderen Erbstück hängen. Packen sie es für Ihr neues Leben ein, wo es einen anderen Platz finden wird.  Sie müssen ja nicht alles einpacken, doch sollten Sie sich auf jeden Fall rechtzeitig Gedanken darüber machen. Sie sind zudem schneller weg, wenn die Immobilie verkauft ist.

Bestellen Sie hierStarten Sie durch:
mit HOME STAGING

Bestellen Sie heute das erste deutschsprachige Home-Staging-Buch: BESTELLEN SIE HIER

 

Nur 34,00 € für die gebundene Ausgabe inkl. Porto und Verpackung. Für 25,00 € erhalten Sie die eBook-Version.


Mieten Sie sich einen Container oder einen abgeschlossenen Raum in einer Spedition. Nutzen einen Teil des Kellers, des Dachbodens, sowie einen Abstellraum oder die Garage. Aber auf keinen Fall sollten Sie Ihre Sachen in das Carport stellen. In einer aufbereiteten („gepimpten“) Immobilie ist das Carport für das Auto da und für nichts sonst. Als letzten Ausweg können Sie natürlich auch das dritte oder vierte Kinderzimmer  als Stauraum verwenden. Das ist zwar nicht ideal, funktioniert aber auch.

Doch beachten Sie bei allem was Sie anfassen, dass sich Ihr potenzieller Käufer mit allen Sinnen durch Ihr Haus bewegt und es dabei in Gedanken bereits einrichtet. Haben Sie also den Keller total vollgestellt und der Käufer ist ein passionierter Bastler oder Heimsportler, dann vergeben Sie eine gute Chance, ihm gerade diesen Raum schmackhaft zu machen. Stellen Sie Ihre überschüssigen Sachen auf keinen Fall in die möglicherweise vorhandene Sauna. Dort müssen Sie eine Wellness-Oase darstellen, die gerade bei Menschen unter Zeitdruck eine Rückzugsmöglichkeit bietet.

Beim Home Staging stylen Sie jeden Raum perfekt.

Sie sollten jeden Raum perfekt stylen, Kisten geschickt stapeln und größere Einzelteile in die Ecken stellen. Peilen Sie schon Ihr neues zu Hause an, auch wenn Sie es noch nicht gekauft haben. Packen Sie alles in Umzugskartons für jeden zukünftig zu nutzenden Raum ein und beschriften sie diese, auch wenn Sie noch gar nicht wissen, wohin es gehen wird. Doch oftmals überschneiden sich die Suche nach einer neuen Immobilie mit dem Verkauf Ihres bisherigen Anwesens.
Packen Sie einfach Ihren handgeknüpften Teppich für Ihre nächste Hütte ein, in der Sie leben werden. Ihr Notaranderkonto wird es Ihnen danken. Bringen Sie Ihr blaues Schlafzimmer gedanklich in Ihre Zukunft – in der Gegenwart hat es nichts mehr zu suchen, so schöne Erlebnisse Sie darin auch hatten. Auch wenn die Bilder und Kunstgegenstände, die Sie lieben und Sie täglich als Kunstkenner auszeichnen mögen – packen Sie sie weg. Träumen Sie von neuen Möglichkeiten. Denken Sie an die Zukunft. Und in der Zwischenzeit arbeiten Sie hart und konsequent daran, Ihr (bald ehemaliges) Heim so zu tunen, dass es dann für viel mehr Euro über den Tresen geht. Stecken Sie den Mehrerlös lieber in Ihr neues Heim und investieren Sie ihn am neuen Ort.

nach oben


Home Staging
Newsletter abonnieren  
kostenloser Newsletter!
Mit Tipps, Tricks und Trends
rund um Homestaging.

 
 

eBuch Hörprobe 10 Tipps
für Home Staging:

Download mp3-Datei (ca. 16 MB)

Gratis Download

Geldverdienen im Internet mit Twitter - viele Tipps und Tricks

RSS abonnieren


Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits